Workshop – Selbstfürsorge und Achtsamkeit

16. September 2022 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Selbstfürsorge bedeutet, fürsorglich mit sich selbst umzugehen. Regeneration und Erholung sind essentiell, um Belastungen und hohe berufliche Anforderungen langfristig meistern zu können. Um auf lange Sicht gesund zu bleiben, sollten Phasen von Anspannung mit Phasen der Entspannung in Balance zueinander sein. Insbesondere in Phasen mit außerordentlich hoher Belastung liegt die große Herausforderung darin, hierfür Zeit und Raum zu finden.

In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie körperlich, geistig und emotional gut für sich sorgen und einen achtsamen Umgang mit Ihren Ressourcen lernen können – für den Beruf und für Ihre persönliche Lebenszufriedenheit.

Denn nur wer sich ausreichend um sich selbst kümmert, kann dies dauerhaft auch für andere tun.

Inhalte:
  • eigene Bedürfnisse wahrnehmen, beachten und danach handeln
  • Pausen und Regeneration in stressigen Zeiten gestalten
  • Tipps für erholsame Pausen
  • innere und äußere Belastungsfaktoren verringern
  • Rituale und Achtsamkeitsübungen für den Alltag
Ort:

Albertinen Akademie Hamburg
Sellhopsweg 18 – 22
22459 Hamburg

Dauer:

7,5 Stunden

Zielgruppe:

alle interessierten Berufsgruppen

Fortbildungspunkte:

8

Referentinnen:

Stefanie Lemmer und Annette Thiele
Beraterinnen Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kosten:

140 Euro

Anmeldung:

Sie können Ihre Teilnahme an diesem Seminar auf der Buchungsseite der Albertinen Akademie buchen.

Weitere Termine:
 

Informationen zur Veranstaltung

16. September 2022 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 
Veranstaltungsort

Albertinen Akademie Hamburg
Selhopsweg 18-22
22459 Hamburg
https://www.albertinen.de/akademie/

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links