Externe Mitarbeiterberatung (EAP)

Unsere psychosozialen Fachkräfte beraten Ihre Mitarbeiter kompetent und vertraulich bei beruflichen, familiären oder persönlichen Konflikten. Gutes Stressmanagement ist erlernbar: Damit aus einer Belastung keine Erkrankung wird.

Leistungsverlust, Fehlzeiten und Burn-Out vorbeugen

Arbeitsplatzbezogene und familiäre Konflikte können das Leistungsvermögen eines Mitarbeiters für Tage und Wochen stark reduzieren oder sogar längere Arbeitsausfälle zur Folge haben - denn Probleme im privaten Umfeld lassen sich nicht einfach während der Arbeitszeit abstellen. Auch anhaltend schwierige Situationen im Team führen zu Stress und Konzentrationsverlust.

Gründe für einen Leistungsverlust können sein:
  • eine Scheidung
  • Schulprobleme des Kindes
  • eine Krankheit
  • finanzielle Sorgen
  • eine Depression
  • Konflikte unter Kollegen

Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine externe Mitarbeiterberatung das Leistungsvermögen bzw. die Produktivität der Mitarbeitenden wiederherstellt oder sogar erhöht. So kann Leistungsverlust, Fehlzeiten oder Burnout vorgebeugt werden!

Unsere Vorteile: Schweigepflicht und Neutralität

Mitarbeitern fällt es schwer am Arbeitsplatz gegenüber Kollegen oder Vorgesetzten offen über ihre Probleme und Belastungen zu sprechen. Hier hilft es, sich einem externen Berater zu öffnen, der als neutraler Gesprächspartner dient und die Sorge um mögliche Konsequenzen der Ehrlichkeit nehmen kann - denn unsere psychologischen und sozialpädagogischen Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Auf dieser Weise ist es oft schon in sehr kurzen Beratungsprozessen möglich, Lösungsschritte zu finden und umzusetzen.

Ausgewählte Themen unserer Externen Mitarbeiterberatung:

  • Belastungen am Arbeitsplatz: Ängste, Stress und Überforderung; Ärger oder Unsicherheiten im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Familiäre oder persönliche Sorgen und Belastungen: eigene Ängste, Trauer, Paarprobleme, Familienstreit, chronisch kranke oder pflegebedürftige Angehörige, Alkoholprobleme
  • Selbstfürsorge und Burnout-Prophylaxe: Entwicklung individueller Bewältigungsstrategien unter Einbezug verfügbarer Ressourcen; Ausloten von Entlastungsmöglichkeiten
  • Kurz-Coaching und psychologische Supervision für Führungskräfte und Mitarbeiter in schwierigen Situationen mit Dritten wie z.B. Teammitgliedern, Partnern, Kunden: Reflektieren des eigenen Handelns, Analyse der eigenen Kommunikation und Wirkung auf andere, Unterstützung bei der Rollenklärung und Abgrenzung
  • Informationsbedarf: Das Beratungsangebot ist hier vor allem eine Serviceleistung – damit psychologische oder soziale Fragen schnell beantwortet werden und Ihre Mitarbeiter sich wieder voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren können.

Wir bieten Beratung in verschiedenen Settings

Die Rahmenbedingungen der Beratungsangebote passen wir gezielt Ihren Bedürfnissen an. Möglich sind u.a.:
  • Regelmäßige Sprechstunden in Ihrem Unternehmen oder in unseren Räumen
  • Beratungsgutscheine für unsere Angebote an verschiedenen Standorten
  • Telefon- oder Emailberatung

Gerne erstellen wir Ihnen nach einem ausführlichen Vorgespräch ein individuelles Angebot!

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links